Der Verwaltungsvorstand
 

Der Bürgermeister und die hauptamtlichen Beigeordneten sowie der Stadtkämmerer bilden gemäß §70 der Gemeindeordnung NRW den Verwaltungsvorstand. 

Der Verwaltungsvorstand soll insbesondere bei den Grundsätzen der Organisation und der Verwaltungsführung, bei der Planung von Verwaltungsaufgaben mit besonderer Bedeutung, bei der Aufstellung des Haushaltsplanes und bei den Grundsätzen der Personalführung und -verwaltung mitwirken.
 

Bürgermeister

Bild

Tobias Stockhoff
Geboren: 1981 in Dorsten

Kontakt
Bürgermeisterbüro
Halterner Straße 5
46284 Dorsten
02362 66-3000
buergermeisterbuero@dorsten.de

Vita

1988 - 1992Kath. Bekenntnisgrundschule Deuten, Dorsten-Deuten 
1992 - 2001Städt. Gymnasium Petrinum, Dorsten 
2001Abitur am Städt. Gymnasium Petrinum, Dorsten 
2001 - 2007Studium der Physik (Diplomstudiengang) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Münster 
2007 - 2012Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Materialphysik, Münster mit dem Arbeitsschwerpunkt "Lithiumbatterie-Verbundstrukturen" 
2012 - 2014 selbstständiger Diplom-Physiker 
Ab 23. Juni 2014  Bürgermeister der Stadt Dorsten 

 

Erste Beigeordnete 

Bild

Nina Laubenthal
Geboren: 1975 in Kirchhellen

Kontakt
Vorzimmer Erste Beigeordnete
Halterner Str. 5
46284 Dorsten
02362 66-3030
erste.beigeordnete@dorsten.de

Vita

1994Abitur am Heisenberg-Gymnasium, Gladbeck
1994 - 1997Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen, Diplom-Finanzwirtin (FH)
1997 - 2002Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 1. jur. Staatsexamen
2002 - 2004Referendariat am Landgericht Münster, 2. jur. Staatsexamen
01.01.2005Eintritt bei der Stadt Dorsten
2005 - 2016Justiziarin
2005 - 2016Behördliche Datenschutzbeauftragte
2016 - 2017Leiterin des Rechtsamtes
2017 - 2019Leiterin des Ordnungs- und Rechtsamtes
seit 01.04.2019Erste Beigeordnete der Stadt Dorsten


Die Erste Beigeordnete ist im Verhinderungsfall Vertreterin des Bürgermeisters. Sie wurde in der Sitzung des Rates am 27.02.2019 für eine Amtszeit von acht Jahren gewählt.

Zudem hat sie die Funktion der Dezernentin inne und fungiert somit als Vorgesetzte für das Ordnungs- und Rechtsamt, die Feuerwehr, das Amt für Schule und Weiterbildung, das Sozialamt, das Amt für Familie und Jugend sowie das Jobcenter.

In ihrer Amtszeit hat sie sich insbesondere zum Ziel gesetzt, dem Ansatz einer integrierten Sozialplanung besondere Bedeutung zukommen zu lassen. Hierdurch möchte Sie sicherstellen, dass aktivierende Hilfen bedarfsgerecht und an der richtigen Stelle wirken können, die Subsidiarität des Staates aktiv gelebt und die Gemeinschaft gefördert werden kann sowie durch Vernetzung und Integration ein aktives Miteinander in einer lebenden Gemeinschaft erreicht wird. Im Jahre 2019 wurde hierzu die Stabsstelle der integrierten strategischen Sozialplanung geschaffen, welche ihr organisatorisch direkt zugeordnet ist.

Von großer Bedeutung ist es für sie zudem, die Chancengleichheit im Bildungswesen für alle Handlungsfelder sicherzustellen (Kindertageseinrichtungen und Schulen / Familien, Freunde & Lebensumfeld / Jugend-, Kultur- & Bildungsreinrichtungen, Vereine) und hierdurch die Potenziale von Kindern und Jugendlichen zu fördern, Zukunftschancen zu verbessern und Perspektiven zu schaffen. Zum 01.01.2020 wurde die Abteilung für Schule und Kindertageseinrichtungen organisatorisch voneinander getrennt, um die einzelnen Bereiche für sich zu stärken.

Büro der Ersten Beigeordneten

Das Büro der Ersten Beigeordneten steht Ihnen zur Kontaktaufnahme sowie zur Terminvereinbarung gerne zur Verfügung. Es unterstützt die Erste Beigeordnete in der Koordination sowie Vorbereitung ihrer Tätigkeiten.

Ansprechpartner/innen und Kontaktdaten

Manuela Witschas
Sekretariat der Ersten Beigeordneten

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 136
02362 66-3031
manuela.witschas@dorsten.de

 

Vera Hülsken
Referentin der Ersten Beigeordneten

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 135
02362 66-3033
vera.huelsken@dorsten.de


Öffnungszeiten des Büros der Ersten Beigeordneten

Montag08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag08.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag08.00 – 16.00 Uhr
Freitag08.00 – 13.00 Uhr

Stabsstelle Integrierte strategische Sozialplanung  

Bild

Claudia Brüggemann
Integrierte strategische Sozialplanung

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 134
02362 66-4552
claudia.brueggemann@dorsten.de


Öffnungszeiten

Montag08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag08.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag08.00 – 16.00 Uhr
Freitag08.00 – 13.00 Uhr

 

Die Integrierte Strategische Sozialplanung ist als Stabsstelle der Ersten Beigeordneten zugeordnet. Zu ihren Hauptaufgaben gehören die Sozialberichterstattung und die Sozialplanung.


Sozialberichterstattung

Hierzu gehören die Erstellung, Fortschreibung und Weiterentwicklung der Sozialberichterstattung. Die soziale Infrastruktur, Lebenslagen und Sozialstrukturdaten werden mit dem Instrument eines Sozialmonitorings kleinräumig analysiert und beschrieben.

Monitoring ist eine kontinuierliche und mehrdimensionale Beobachtung der Ausprägungen einer begrenzten Anzahl von Indikatoren. Es dient der Verbesserung von Entscheidungsgrundlagen, indem es Daten beobachtet, bereitstellt sowie bewertet und damit Transparenz über soziale Zustände und Entwicklungsprozesse fördert. Durch die regelmäßige Beobachtung der Indikatoren lassen sich im Sozialmonitoring Veränderungsprozesse über die Zeit und in den Sozialräumen abbilden und analysieren. Hinsichtlich des Datenmonitorings erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit der kommunalen Statistikstelle. 

Die kontinuierliche Analyse der Sozialräume und Lebenslagen der Bürger*innen soll Fachplanungen, Verwaltungsleitung und Politik befähigen, strategische Entscheidungen zur bedarfsgerechten und sozialraumorientierten Optimierung von Leistungen für Zielgruppen zu treffen sowie wirkungsorientierte Handlungsansätze zu entwickeln und zu steuern. Durch handlungsfeldübergreifende Kooperationen sollen Zielgenauigkeit, Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der strategischen Maßnahmen im Rahmen der Daseinsvorsorge verbessert werden. 

Sozialberichterstattung erfüllt damit drei Aufgaben, die sich unter den Stichworten Informationsfunktion, Planungsfunktion und Evaluationsfunktion zusammenfassen lassen.


Sozialplanung

Sozialplanung ist ein Mittel zur Steuerung und Gestaltung einer sozialen Kommunalpolitik durch Koordination und Prozessbegleitung in den Aufgabenfeldern der Daseinsvorsorge einer Kommune.  

Sie analysiert die soziale Lage der Bevölkerung und beobachtet Entwicklungen in den Sozialräumen der Kommune, um auf dieser Grundlage den Bedarf vor Ort festzustellen und die erforderlichen sozialen Angebote und Dienstleistungen zu planen. Sozialplanung versteht sich als integrierten sozialraumorientierten Planungsansatz und berücksichtigt Zusammenhänge und Wechselwirkungen zu allen wichtigen Handlungsfeldern der kommunalen Daseinsvorsorge. Beteiligung, Wirkungsanalyse und Nachhaltigkeit sind weitere wichtige Faktoren der Arbeit. Sie leistet damit einen Beitrag zu einem bedarfsgerechten, leistungsfähigen und wirtschaftlichen Angebot sozialer Dienstleistungen und Einrichtungen, die zur Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit erforderlich sind.

Ihr Kernelement ist eine kleinräumige Sozialberichterstattung.

 

Technischer Beigeordneter 

Bild

Holger Lohse
Geboren: 1960 in Gelsenkirchen

Kontakt
Vorzimmer Technisches Dezernat
Halterner Straße 5
46284 Dorsten
02362 66-3040
holger.lohse@dorsten.de

Vita

bis 1988Studium der Raumplanung an der TU Dortmund 
bis 1990Tiefbauamt Stadt Duisburg als Planer Wohnumfeld-Verbesserungsmaßnahmen im Ortsteil Marxloh 
1990Wechsel zur Stadt Dorsten, zunächst in der Verkehrsplanung, später in der vorbereitenden Bauleitplanung 
1994Übernahme der Abteilungsleitung "Stadtplanung" im Planungs- uns Umweltamt
2002 - 2004Geschäftsführer der Projektgesellschaft Fürst Leopold mbH Dorsten 
ab 2004Übernahme der Amtsleitung im Planungs- und Umweltamt
ab 2009Leiter des Technischen Dezernates (Stadtbaurat) 
Juni 2012Wahl zum Technischen Beigeordneten durch den Rat der Stadt Dorsten  
seit 2013Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Wulfen  

Büro des technischen Beigeordneten

Tätigkeiten der Referentin

  • Leitung und Koordination div. Projekte des technischen Dezernates
  • Vorbereitung und Vertretung in technischen Ausschüssen, Verwaltungsvorstand etc.
  • Betreuung des Beirates für Kunst im öffentlichen Raum
  • Betreuung und Koordination Lokale Agenda 21
  • Betreuung des Beschwerdemanagement für das technische Dezernat
  • Koordination zwischen den Fachämtern und der Arbeitsprogramme
  • Fördermittelmanagement und Beratung in den technischen Ämtern, insbesondere der Städtebauförderung
  • Vorbereitung und Teilnahme an den Stadtteilkonferenzen
  • Ansprechpartnerin der IZM und WulfenKonferenz
  • Öffentlichkeitsarbeit und Betreuung des Architektenwettbewerbs Wulfener Markt
  • Projektkoordination Abbruch Wulfener Markt
  • Projektkoordination „Wir machen MITte“
     

Ansprechpartner_innen und Kontaktdaten

Dagmar Platzek
Sekretariat des Technischen Beigeordneten

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 233
02362 66-3041
dagmar.platzek@dorsten.de


Johanna Siekierka
Vertretung Sekretariat des Technischen Beigeordneten

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 232
02362 66-5051
johanna.siekierka@dorsten.de


Dagmar Stobbe
Referentin des Technischen Beigeordneten
Stabsstelle für Umwelt-, Klima- und Naturschutz
Stabsstelle für Altlasten und Bodenschutz

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 235
02362 66-3520
dagmar.stobbe@dorsten.de


Öffnungszeiten des Büros des Technischen Beigeordneten

Montag08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag08.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag08.00 – 16.00 Uhr
Freitag08.00 – 13.00 Uhr

Stabsstelle für Altlasten und Bodenschutz

Kontakt
Dipl.-Ing. Dagmar Stobbe
Halterner Straße 5
46284 Dorsten
02362 66-3520
dagmar.stobbe@dorsten.de


Öffnungszeiten

Montag08.00 – 16.00 Uhr
Dienstag08.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag08.00 – 16.00 Uhr
Freitag08.00 – 13.00 Uhr

 

 

Dezernent für Personal, Organisation 
und Finanzen / Stadtkämmerer 

Bild

Karsten Meyer
Geboren: 1977 in Essen

Kontakt
Halterner Straße 5
46284 Dorsten
02362 66-3020
karsten.meyer@dorsten.de

Vita

1998Abschlussprüfung Groß- und Außenhandelskaufmann
1999Fachhochschulreife
2001Laufbahnprüfung mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst
09/2005 - 08/2008Laufbahnprüfung gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst
08/2013Geschäftsführer Bäderbetrieb Dorsten GmbH
Oktober 2021Ernennung zum Städt. Verwaltungsdirektor auf Probe / Dezernent für Personal, Organisation und Finanzen / Stadtkämmerer

 

Team Dezernat II

Ansprechpartner_innen und Kontaktdaten

 

Alyssa Merx
Sekretariat

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 120
02362 66-3301
alyssa.merx@dorsten.de


Annelen Hölting
Referentin 

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 123
02362 66-3021
annelen.hoelting@dorsten.de

 

Mirjam Kerd-Jung
Stabsstelle Personal- und Organisationsentwicklung

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 122
02362 66-3022
mirjam.kerd-jung@dorsten.de

 

Vera Seggewies
Stabsstelle Digitalisierungsbeauftragte

Kontakt
Halterner Straße 5 (Gebäude A)
46284 Dorsten
Raum A 121
02362 66-3023
vera.seggewies@dorsten.de

KONTAKT

Bürgermeisterbüro

Halterner Straße 5
46284 Dorsten

02362 66-3000
buergermeisterbuero@dorsten.de