Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Bürgerpark Maria Lindenhof
03.03.2022
Pflanz- und Saatgutbörse am 12. März im Bürgerpark Maria Lindenhof

Tauschbörse für Hobbygärtner findet von 11 bis 15 Uhr am Apfelhain und an der „EssBar“ statt

Im vergangenen Jahr musste die Pflanz- und Saatgutbörse aufgrund der Coronabestimmungen kurzfristig abgesagt werden. Für dieses Jahr sieht es besser aus. Organisator Bernd Pape ist zuversichtlich, dass die Pflanz- und Saatgutbörse, die beliebte Dorstener Tauschbörse für Hobbygärtner_innen, am 12. März (Samstag) von 11 bis 15 Uhr stattfinden im Bürgerpark Maria Lindenhof kann.

Bürgerpark Maria Lindenhof

Auf dem Foto: Auf dem Foto (von links) Volker Jasper, Wolfgang Baldauf und Organisator Bernd Pape bereiten die „Essbar“ für die Pflanz- und Saatgutbörse vor. Quelle: Stadt Dorsten

 

Pünktlich zur Pflanz- und Saatgutbörse kehrt auch das Tipi der Begegnung in den Bürgerpark zurück. Kinder können hier kleine Kresseköpfe basten. Für den kleinen Hunger wird es Kräuterwaffeln mit frischen Kräutern aus der „EssBar“ geben.

Gesammelte Pflanz- und Saatgutspenden können derweil ab sofort im LWL Wohnhaus im Werth (Im Werth 65) und im Büro der Quartiershausmeister der Dorstener Arbeit (Lippestraße 41) abgegeben werden. Hobbygärtnerinnen und Gärtner können Saatgut, Pflanzen und Setzlinge am 12. März 2022 in der Zeit von 11 bis 15 Uhr an der Börse tauschen oder mitnehmen.