Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten

Startbild
Aktuelles Februar
Datum
22.02.2018
Thema
Gala Ehrenamt 2018 Kartenkontingente werden jetzt abgefragt
Kurzbeschreibung

Seit einigen Wochen haben die Planungen für die Gala-Ehrenamt begonnen, Vorschläge für die zu Ehrenden sind bereits eingegangen. Die Jury will im März eine Auswahl treffen, Vorschläge werden daher weiterhin entgegengenommen, bitte per Brief an das Bürgermeisterbüro, Halterner Straße 5, senden oder per Mail an: pressestelle@dorsten.de.

Startbild
Aktuelles Februar
Datum
22.02.2018
Thema
Stellungnahme zum Leserbrief „Hätte gern Antwort des Bürgermeisters“ (zur Zechenbahnbrücke) von Thomas Heinlein in der DZ von Dienstag, 20. Februar
Kurzbeschreibung

In Dorsten gibt es bisher acht Stadtteilkonferenzen, die drei bis viermal im Jahr tagen. Das sind insgesamt 25 bis 30 Veranstaltungen. Der Bürgermeister teilt sich aufgrund vieler anderer terminlicher Verpflichtungen die Teilnahme an den Stadtteilkonferenzen auf mit den beiden anderen Dezernenten Holger Lohse und Lars Ehm, so dass immer mindestens ein Wahlbeamter teilnimmt.  Idealerweise ist dies derjenige, um dessen Themen es in der Konferenz hauptsächlich geht. In Hervest war die der Technische Beigeordnete Holger Lohse, der mit dem Bereich Tiefbau auch für Brücken zuständig ist.

Startbild
WirMachenMitte
Datum
22.02.2018
Thema
„Wir machen MITte“: Infotag zur Immobilienförderung am 3. März
Kurzbeschreibung

Das Team des „Wir machen MITte“-Stadtteilbüros lädt ein zum Infotag zur Immobilienförderung am Samstag, 3. März, von 10 bis 18 Uhr im Forum der Volkshochschule, Im Werth. Zu verschiedenen Möglichkeiten von Förderprogrammen und grundsätzlichen Informationen gibt es insgesamt fünf kurze Vorträge, die im Verlauf des Tages auch wiederholt werden, so dass sich jeder Interessent seinen persönlichen „Stundenplan“ für diesen Tag zusammenstellen kann.

Startbild
Sperrung
Datum
22.02.2018
Thema
Montag 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr Kurzfristige Sperrung Lasthausener Weg
Kurzbeschreibung

Am 26.02.2018 ab 08:00 Uhr muss am Lasthausener Weg in Höhe Hausnr. 90 ein Baum abgetragen werden. Aus Gründen der Verkehrssicherheit und wegen des Platzbedarfs für einzusetzendes Gerät muss dazu der Lasthausener Weg ab 08:00 Uhr bis voraussichtlich zum späten Nachmittag voll gesperrt werden.

Der Verkehr wird über angrenzende Wirtschaftswege (Brosthausener Weg, Deutener Weg) umgeleitet. Da es sich dabei um schmale Wirtschaftswege handelt, sollten ortskundige Verkehrsteilnehmer den gesperrten Bereich großräumiger umfahren; insbesondere nach 08:00 Uhr und ab 15:00 Uhr wird es wegen des Berufsverkehrs zu stärkeren Behinderungen kommen.

Startbild
Aktuelles Februar
Datum
22.02.2018
Thema
Stellungnahme zum Leserbrief „Gedanken machen über Rettungswagen“ von Reinhard Stab in der DZ von Dienstag, 20. Februar
Kurzbeschreibung

Dass ein Notarzt bei Einsätzen an Wochenenden oder in den Abendstunden von zu Hause abgeholt wird, ist im gesamten Bundesgebiet der Regelfall. In ländlicheren Gebieten – so auch in unseren kleineren Nachbargemeinden – wird der Notarzt beispielsweise auch tagsüber in seiner Praxis abgeholt. Bis vor etwa zwölf Jahren ist das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) übrigens zunächst von der Feuerwache zum Krankenhaus gefahren und hat hier den Notarzt aufgenommen.

Startbild
Aktuelles
Datum
20.02.2018
Thema
Lebensräume für Tiere erhalten
Kurzbeschreibung

Gehölze dürfen nur noch bis zum 1. März geschnitten werden

Wer seinen Garten noch gründlich für den nahenden Frühling vorbereiten will, muss sich sputen: Nur noch bis zum 1. März dürfen Hecken, Gebüsche und andere Gehölze geschnitten oder "auf den Stock" gesetzt werden. Und das aus gutem Grund, denn mit dem Frühling kommen die ersten nistenden Vögel, Kleinsäuger und Insekten – und die benötigen Nist-, Brut-, Wohn- und Zufluchtsräume. Damit die Tiere diese finden, ist es dann bis zum 30. September verboten, Gehölze zu schneiden. Darauf weist der Kreis Recklinghausen hin.

Startbild
Gesundheitstag
Datum
20.02.2018
Thema
Beim 10. Dorstener Gesundheitstag dreht sich alles um die Gesundheit der Gelenke
Kurzbeschreibung

Wenn Knie und Hüfte schmerzen
Unsere Gelenke halten uns in Bewegung. Doch sie sind durch die Dauerbeanspruchung auch dem Verschleiß ausgesetzt. Arthrose, bei der sich die Knorpel in den Gelenken abnutzen, ist weltweit die am häufigsten auftretende Gelenkerkrankung. Und besonders die Stellen schmerzen, die man täglich am stärksten belastet, also das Knie oder die Hüfte. Daher steht der Dorstener Gesundheitstag, den St. Elisabeth-Krankenhaus und VHS Dorsten in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal gemeinsam ausrichten, ganz im Zeichen der Gelenkgesundheit.

Startbild
Löschzug Hervest-Dorf
Datum
20.02.2018
Thema
Löschzug Hervest-Dorf unter neuer Führung
Kurzbeschreibung

Markus Günther übergibt Löschzugführeramt an Markus Lützner

Im Februar eines jeden Jahres findet traditionell die Jahreshauptversammlung des Löschzuges Hervest-Dorf statt. In der zu diesem Anlass umfunktionierten Fahrzeughalle des Gerätehauses begrüßte am Samstagabend der stellvertretende Löschzugführer Markus Lützner, neben seinen aktiven Kameraden und den Mitgliedern der Ehrenabteilung, den Leiter der Feuerwehr Dorsten, Stadtbrandinspektor Andreas Fischer. Viel Engagement bei Einsatzdiensten und der Ausbildung während der Übungsabende sowie auf Lehrgängen war auch im vergangenen Jahr gefordert. Dafür bedankte sich der Löschzugführer ausdrücklich bei seiner Mannschaft.

Startbild
Aktuelles
Datum
20.02.2018
Thema
Stadtkrone-Projekt „essbarer Garten“ auf Maria Lindenhof
Kurzbeschreibung

Vortrag über Selbstversorgergärten am 8. März gibt einen Vorgeschmack auf das Vorhaben

Im bürgerschaftlichen Prozess der Stadtkrone soll als ein erstes Vorhaben im Freizeitpark Maria Lindenhof ein „Essbarer Garten“ im Bereich des brach gefallenen Spielplatzes entstehen. Buchstäblich einen Vorgeschmack auf dieses Projekt gibt es am Donnerstag, 8. März: Auf Einladung von Stadtkrone-Kuratorin Marion Taube wird Miriam Schwenker, die neue Geschäftsführerin des Landesverbandes der Gartenbauvereine NRW, um 18 Uhr einen Vortrag halten unter dem Titel „Selbstversorgergärten - ein Spaß für Jung und Alt“. Gastgeber des Abends ist das Wohnheim des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe unmittelbar am Stadtkrone-Park (Im Werth 65).

Startbild
Amtsblatt
Datum
19.02.2018
Thema
Amtsblatt der Stadt Dorsten
Kurzbeschreibung

Das Amtsblatt der Stadt Dorsten Nr. 2 vom 19.02.2018 ist erschienen.

Amtsblatt der Stadt Dorsten

Startbild
Aktuelles
Datum
19.02.2018
Thema
Am 22. März Stadtrundgang „Spurensuche“
Kurzbeschreibung

Alljährlich wird am 22. März der Zerstörung der Dorstener Altstadt kurz vor dem Ende des II. Weltkrieges gedacht. Die stadtinfo organisiert anlässlich einen eindrucksreichen Stadtrundgang zum Thema.

Startbild
Aktuelles
Datum
19.02.2018
Thema
Umgestaltung Freizeitpark Maria Lindenhof
Kurzbeschreibung

Platanen im Eingangsbereich werden in Form geschnitten.

Für die Neugestaltung des Freizeitparks Maria Lindenhof im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms „Wir machen MITte“ werden in dieser Woche die Platanen im Eingangsbereich formbildend geschnitten.

Startbild
Neues Neigungsfach MusicActiv
Datum
19.02.2018
Thema
Bildungspartnerschaft zwischen Petrinum und Kulturamt
Kurzbeschreibung

Neues Neigungsfach „MusicActiv“ wird im nächsten Schuljahr angeboten

Seit 2017 gibt es die Bildungspartnerschaft zwischen dem Gymnasium Petrinum und dem Amt für Kultur und Weiterbildung. Seitdem wurden verschiedene Projekte in Zusammenarbeit des Gymnasiums mit der Stadtbibliothek, dem Stadtarchiv und der VHS durchgeführt. Für das kommende Schuljahr soll diese Kooperation auch auf musischem Gebiet erweitert werden. Für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen gibt es ab Sommer 2018 die Möglichkeit, als Neigungsfach neben „MINT“, der „Bilingualen Klasse“, dem „Kreativen Arbeiten“ und „Bewegung“ auch das neue Angebot „MusicActiv“ zu wählen.

Startbild
Bürgermeister Stockhoff funkt im Zentimeterwellenbereich
Datum
19.02.2018
Thema
Bürgermeister Stockhoff funkt im Zentimeterwellenbereich
Kurzbeschreibung

„Hier ist Radio Luxemburg auf der Frequenz 1432 kHz bzw. 208m auf der Mittelwelle“. Den älteren Mitbürgern wird sicherlich noch der Hinweis im Ohr sein, wenn der Radiomoderator die Frequenz bzw. die  Wellenlänge des eingestellten Radiosenders wiederholte. 208m wäre die Länge eines Antennendrahtes, wenn man Radio Luxemburg  optimal hören wollte. Tobias Stockhoff hat am Samstag während der GHz-Tagung seine erste Funkverbindung auf einer Wellenlänge von nur 3cm unter dem Beifall der Anwesenden gemeistert.

Startbild
Aktuelles Februar
Datum
19.02.2018
Thema
Umgestaltung Freizeitpark Maria Lindenhof
Kurzbeschreibung

Platanen im Eingangsbereich werden in Form geschnitten

Für die Neugestaltung des Freizeitparks Maria Lindenhof im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms „Wir machen MITte“ werden in dieser Woche die Platanen im Eingangsbereich formbildend geschnitten.

Startbild
Aktuelles
Datum
19.02.2018
Thema
Veranstaltung „kommunaler Pflegetisch“
Kurzbeschreibung

am  27.02.2018 von 10.00 Uhr – 13.30 Uhr im Soziokulturellem Zentrum „das Leo“

Das Bundesministerium für Gesundheit hat die Einführung und Umsetzung der neuen Pflegestärkungsgesetze zwischen März 2016 und Mai 2017 mit einer Veranstaltungsreihe, dem Regionaldialog „Pflege stärken“, begleitet.

Startbild
Aktuelles
Datum
15.02.2018
Thema
Sanierungsarbeiten Bochumer Straße
Kurzbeschreibung

Halbseitige Sperrung eines Teilstücks unumgänglich

In der kommenden Woche wird im Auftrag von Straßen NRW die Bochumer Straße zwischen Nr. 30 und Nr. 50 saniert. Hierzu wird die Oberfläche etwa 4 cm abgefräst und mit neuem Asphalt versehen. Daneben werden einige Regulierungen an Regeneinläufen und Schachtdeckeln vorgenommen.

Startbild
Aktuelles
Datum
15.02.2018
Thema
Osterfeuer jetzt organisieren und melden
Kurzbeschreibung

Noch liegen Schneereste im Stadtgebiet, dennoch zeigt sich gelegentlich auch schon mal der Frühling. Die ersten zwitschernden Vögel kündigen den Frühling an und das Osterfest.

Startbild
Aktuelles
Datum
15.02.2018
Thema
Fortbildungen für Helfer und Engagierte in der Flüchtlingshilfe
Kurzbeschreibung

Fortbildungen für Helfer und Engagierte in der Flüchtlingshilfe Kommunales Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen bietet im ersten Halbjahr sieben Fortbildungen an

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Recklinghausen bietet im ersten Halbjahr verschiedene Fortbildungen für die freiwilligen Helfer und Engagierten im Bereich der Flüchtlingshilfe an. Insgesamt sieben Seminare im Kreishaus stehen von März bis Juni zur Wahl – mit Themen von Trauma, Sucht und Flucht über Asylrecht bis Ausbildung und Arbeit. Los geht es am 21. März mit einer Fortbildung zu interkultureller Kompetenz.

Startbild
Besuch Prinzenpaar
Datum
14.02.2018
Thema
Bürgermeister empfängt Prinzenpaar der Haldenwangschule
Kurzbeschreibung

Lena II. und Michael II. waren beim Umzug mit einem eigenen Wagen dabei

Am Rosenmontag empfing Bürgermeister Tobias Stockhoff kurz vor dem großen Umzug rund um die Innenstadt noch hohen Besuch in seinem Büro: Das Prinzenpaar der Haldenwangschule, Lena II. Juste und Michael II. Paul.

Startbild
Aktuelles
Datum
14.02.2018
Thema
33. Dorstener Frauenkulturtage 10. – 25.03.18
Kurzbeschreibung

Zu Hause in der Welt von morgen

Wie sich heimisch fühlen in einer Welt, die von demografischem Wandel und zunehmender Digitalisierung geprägt ist? Was tun gegen eine allseits empfundene Unübersichtlichkeit?

Zwanzig Einrichtungen, Gruppen und Vereine haben anlässlich der 33.Dorstener Frauenkulturtage ihre unterschiedlichen Perspektiven zum Thema eingebracht. Vielfalt ist Trumpf beim vierzehntägigen Veranstaltungsprogramm, das am Samstag, den 10. März, zeitnah zum Internationalen Frauentag mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Tobias Stockhoff startet.

Startbild
Missaoui
Datum
13.02.2018
Thema
„Paradebeispiel gelungener Integration“
Kurzbeschreibung

Bürgermeister Stockhoff löst Versprechen ein, nachdem Achraf Missaoui Lehre abgeschlossen hat

Bei Dreharbeiten für die WDR-Lokalzeit über ein Qualifizierungs- und Ausbildungsprojekt gab Bürgermeister Tobias Stockhoff dem Tunesier Achraf Missaoui im Jahr 2014 ein Versprechen: Wenn er seine Lehre als Feinmechaniker erfolgreich abschließe, werde er ihn auf ein Glas Sekt einladen. Die Ausbildung ist abgeschlossen, das Versprechen wurde nun eingelöst. Jürgen Erhardt, Chef der Qualifizierungsgesellschaft Dorstener Arbeit: „Diese Geschichte ist ein Paradebeispiel gelungener Integration.”

Startbild
Neue Schule Dorsten
Datum
09.02.2018
Thema
Sekundarschule hat Mindestzahl an Anmeldungen übertroffen
Kurzbeschreibung

Verfahren für weitere Nachmeldungen bis 15. Februar verlängert

Die neue Sekundarschule hat die letzte Hürde vor dem Start klar genommen: Bis zum Ende des Verfahrens wurde mit bislang 82 Anmeldungen die Mindestzahl überschritten. Diese Zahl gab die Bezirksregierung Münster am Freitag bekannt.

Startbild
Entsorgungsbetrieb
Datum
09.02.2018
Thema
Wenn der Abfall in der Tonne gefriert . . .
Kurzbeschreibung

Die eisige Kälte in diesen Tagen beschert den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Müllwerkern des Entsorgungsbetriebs der Stadt ein altbekanntes Problem: Abfall friert in der Mülltonne fest, so dass diese nicht vollständig geleert werden kann.

Startbild
Aktuelles
Datum
09.02.2018
Thema
Anwohnerparkplätze am Westwall müssen umziehen
Kurzbeschreibung

Im Zusammenhang mit den Arbeiten im Bereich der Fußgängerzone ist es zur Andienung der Baustelle mit Lkw erforderlich, dass auf dem Westgraben zwischen Klosterstraße und Westwall durchgängig ein absolutes Haltverbot (werktags 7 – 17 h) ausgewiesen wird.

Startbild
Aktuelles
Datum
08.02.2018
Thema
Müllabfuhr in der Lippestraße während der Baustelle
Kurzbeschreibung

In der oberen Lippestraße, in dem aktuell die Baustelle der Westnetz GmbH eingerichtet ist, ändern sich die Aufstellflächen für die Mülltonnen. Nach Möglichkeit sollten die Mülltonnen über die Hinterhöfe der Gebäude in den Bereichen Westgraben oder Hühnerstraße abgestellt werden. Wenn dies nicht möglich ist, müssen die Tonnen in der Straße Im Kühl abgestellt werden (s. Karte). Im Bereich der Baustelle und am Lippetor dürfen keine Tonnen abgestellt werden.

Startbild
VHS
Datum
06.02.2018
Thema
VHS startet mit 350 Kursen zur Weiterbildung ins Frühjahr
Kurzbeschreibung

Wer findet den „Fake-Kurs“?

Dorsten. Mit fast 8.000 Unterrichtsstunden in rund 350 Kursen, Seminaren und Vorträgen bietet das neue VHS-Programm im Frühjahr 2018 wieder mal ein äußerst umfangreiches und spannendes Weiterbildungsangebot. 50 Kurse wenden sich allein an Kinder, Jugendliche und Familien. Diese Angebote sind auch in den beliebten VHS-Programmflyern „Junge VHS“ zusammengefasst und werden in den nächsten Tagen direkt in den Dorstener Schulen und Familienzentren verteilt. Über 30 weitere Bildungsveranstaltungen sind auf den Kreis „Aktive Senioren“ ausgerichtet. Und speziell für den Bereich der beruflichen Bildung bietet der Programmflyer „Weiterbildung – clever gemacht“ 26 Veranstaltungen in den Themenfeldern Finanzen, Verwaltung, Kompetenzen im Beruf, IT und Office-Anwendungen.

Startbild
Aktuelles
Datum
06.02.2018
Thema
RVR und Emschergenossenschaft legen Gründachkataster für die Metropole Ruhr vor
Kurzbeschreibung

Essen/Dorsten/Metropole Ruhr (idr). Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat gemeinsam mit der Emschergenossenschaft ein Gründachkataster für die Metropole Ruhr erstellen lassen. Die Einfärbung der Dachflächen zeigt an, wie sehr sich ein Haus für ein Gründach eignet. Über eine Detailanalyse können auch die eingesparte Abwassermenge, die CO2-Absorption und der gehaltene Feinstaub pro Jahr geschätzt werden. Erstellt wurde das Kataster von der tetraeder.solar GmbH in Dortmund.

Startbild
Aktuelles Februar
Datum
06.02.2018
Thema
„Familienwegweiser“ der Stadt wird aktualisiert
Kurzbeschreibung

Institutionen, die neu aufgenommen werden möchten, sollten sich ans Familienbüro wenden

Der „Familienwegweiser“ der Stadt Dorsten, der einen guten und umfassenden Überblick über die vielfältigen Angebote und Leistungen von Verbänden, Vereinen, Einrichtungen und Institutionen für Familien in unserer Stadt gibt, wird zurzeit aktualisiert.

Startbild
RWW
Datum
06.02.2018
Thema
Leitungen gegen Frost schützen
Kurzbeschreibung

Eiskratzen an Autoscheiben ist wieder angesagt - ein untrügliches Zeichen, der Winter ist da. Angesichts frostiger Temperaturen warnt die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft vor Schäden an eingefrorenen Wasserzählern und Hausanschlussleitungen. Sie weist darauf hin, dass Hauseigentümer beziehungsweise Mieter selbst für die Frostsicherheit von Anschlüssen, Wasserleitungen und Heizungsanlagen verantwortlich sind.

Startbild
Aktuelles
Datum
06.02.2018
Thema
Neue Internetseite des Jobcenters Kreis Recklinghausen
Kurzbeschreibung

Modern und einfach zu benutzen

Mit einer neu gestalteten Homepage präsentiert sich das Jobcenter Kreis Recklinghausen ab sofort im Internet. Der neue Auftritt unter www.jobcenter-kreis-recklinghausen.de bietet den Besucherinnen und Besuchern eine barrierearme, intuitive Bedienung und eine Darstellung, die sich an das genutzte Gerät anpasst.

Startbild
Dorstener Besentage
Datum
05.02.2018
Thema
Dorstener Besentage 2018
Kurzbeschreibung

Bürger sind vom 12. bis 17. März wieder aufgerufen, sich zu beteiligen

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein Sag Ja zu Dorsten möchten die Bürgerinnen und Bürger auch in diesem Jahr herzlich einladen, sich an den Dorstener Besentagen vom 12. bis 17. März 2018 zu beteiligen.

Startbild
Stadtinfo
Datum
05.02.2018
Thema
Stadtinfo: Zusatztermin für den „Nachtwächter-Schmaus“
Kurzbeschreibung

Die ersten beiden Abende sind ausgebucht – darum gibt’s jetzt einen „Nachschlag“

Die ersten Termine der Stadtinfo Dorsten für den Nachtwächterrundgang durch Dorsten mit anschließendem Schmaus am 2. Februar und 2. März waren ruckzuck ausgebucht. Darum gibt es jetzt für alle Interessierten noch einen „Nachschlag“: Am Freitag, 23. März, lädt die Stadtinfo Dorsten herzlich zur Teilnahme ein und bittet auch alle Besitzer von noch ausstehenden Gutscheinen „Nachtwächterrundgang mit Schmaus“ sich einzutragen.

Startbild
Aktuelles
Datum
02.02.2018
Thema
A31: Baustelle zwischen Schermbeck und Lembeck ist fertig
Kurzbeschreibung

Hamm (straßen.nrw.) Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird am Samstag (3. Februar) die Großbaustelle zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Lembeck abschließen. Seit März letzten Jahres wurden hier in sechs Bauphasen 4,8 Kilometer Fahrbahn und ein Bauwerk saniert. 

Startbild
NRW-Initiative Kurve kriegen
Datum
02.02.2018
Thema
POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop
Kurzbeschreibung

NRW-Initiative "Kurve kriegen" jetzt auch im Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots) - Das Ziel, Kindern und Jugendlichen rechtzeitig einen Ausweg von ihrer Route in Richtung Kriminalität zu zeigen, wird von jetzt an im Polizeipräsidium Recklinghausen auch mit der wirksamen Landesinitiative "Kurve kriegen" verfolgt.

Seit Jahren spielt die Bearbeitung von Jugendkriminalität im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen eine besondere Rolle. Seit langem wird bereits das Intensivtäterkonzept in den Regionalkommissariaten umgesetzt. Das "Präventions- und Handlungskonzept gegen Gewalt in Marl" erhielt im Jahr 2013 den "Landespreis für Innere Sicherheit". Diese Konzepte werden nun durch die erfolgreiche Landesinitiative "Kurve kriegen" ergänzt.

Startbild
Sperrung
Datum
02.02.2018
Thema
Kanalbauarbeiten in der Goethestraße
Kurzbeschreibung

Zufahrt ab Kirchhellener Allee wird ab Montag gesperrt

Am Montag, 5. Februar 2018, beginnen in der Goethestraße Arbeiten zur Erneuerung der Kanalisation. Dafür muss zunächst der Einfahrtsbereich zur Kirchhellener Allee gesperrt werden. Anlieger erreichen ihr Ziel über die etwas weiter südlich gelegene Straße Goldbrink. Die Bauarbeiten sollen noch im Frühjahr abgeschlossen werden.

Startbild
Gute Nachbarn
Datum
01.02.2018
Thema
Wettbewerb um „das beste nachbarschaftliche Projekt“
Kurzbeschreibung

Bewerbungen um den 1000-Euro-Preis sind ab sofort online oder per E-Mail möglich

Bewerbungen um den Preis „Gute Nachbarn – Das beste nachbarschaftliche Projekt“ in Dorsten sind ab Donnerstag, 1. Februar, möglich. Auf der Seite www.dorsten.de/gutenachbarn gibt es weitere Informationen zu diesem Wettbewerb sowie die direkte Möglichkeit, sich per Kontaktformular oder per E-Mail an gutenachbarn@dorsten.de um den Preis zu bewerben. Einfach eine kurze Beschreibung des Projekts formulieren, ein Foto – wenn vorhanden – dazu hochladen, fertig.

Die ersten drei Plätze sind dotiert mit 1000, 500 und 250 Euro, die natürlich wieder in eine gute Nachbarschaft investiert werden sollen. Die Bewerbungsfrist endet am 29. April. Von Anfang Mai bis Mitte Juni werden danach die Sieger in einer Online-Abstimmung der Dorstener Zeitung ermittelt. Die genauen Termine dafür werden noch bekannt gegeben.

Startbild
Aktuelles
Datum
31.01.2018
Thema
Schöffen gesucht für das Amtsgericht Dorsten und das Landgericht Essen
Kurzbeschreibung

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden in unserer Stadt insgesamt 68 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Dorsten und Landgericht Essen als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Der Rat und der Jugendhilfeausschuss der Stadt Dorsten schlagen doppelt so viele Kandidaten vor, wie an Schöffen bzw. Jugendschöffen benötigt werden. Aus diesen Vorschlägen wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte 2018 die Haupt- und Hilfsschöffen.

Startbild
Antonette Hagelstange
Datum
30.01.2018
Thema
Stadt Dorsten trauert um Antonette Hagelstange
Kurzbeschreibung

Ratsmitglied von 1979 bis 1999 engagierte sich stark in der Sozialpolitik

Mit den Angehörigen trauern Bürgerschaft, Rat und Verwaltung der Stadt Dorsten um Antonette Hagelstange, die am Sonntag, 21. Januar, im Alter von 92 Jahren verstarb.

Die Christdemokratin war in Dorsten über 40 Jahre vielfältig ehrenamtlich und politisch aktiv, gehörte dem Rat der Stadt Dorsten von 1979 bis 1999 an, legte dabei einen deutlichen Schwerpunkt ihrer Arbeit auf die Sozial- und Frauenpolitik. Sie engagierte sich darüber hinaus in vielen weiteren politischen und bürgerschaftlichen Funktionen.

Startbild
Berufsaktionsmesse
Datum
29.01.2018
Thema
BerufsActionMesse BAM! geht in die zweite Auflage
Kurzbeschreibung

Termin am 23. Juni. Unternehmen können sich ab sofort als Aussteller anmelden

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr erfährt die BerufsActionMesse BAM! am 23. Juni 2018 eine Neuauflage in der VHS sowie auf Außenflächen um die Volkshochschule. Unternehmen, die sich dort präsentieren und um Nachwuchskräfte werben möchten, sollten sich schnell zur Teilnahme entscheiden: Bis zum 16. Februar werden Aussteller-Plätze noch exklusiv an Dorstener Firmen vergeben. Anmeldungen sind möglich per Formular auf der Internetseite www.myjob-dorsten.de.

Startbild
Aktuelles Januar
Datum
26.01.2018
Thema
Allgemeinverfügung zur Reitregelung im Kreis Recklinghausen gilt ab 01.02.2018
Kurzbeschreibung

Reiten ist in den Wäldern im Kreis Recklinghausen weiterhin nur auf den gekennzeichneten Reit-wegen erlaubt. Das legt eine Allgemeinverfügung der Unteren Naturschutzbehörde fest, die am 1. Februar in Kraft tritt.

Startbild
Löschzug
Datum
24.01.2018
Thema
43 Einsätze bestimmten das Jahresgeschehen 2017
Kurzbeschreibung

Im Schnitt 12 Einsatzkräfte pro Einsatz

Der zweite Samstag im neuen Jahr ist für die Rhader Feuerwehrkameraden seit Generationen ein Datum, an das niemand mehr gesondert erinnert zu werden braucht. Auch in diesem Jahr trafen sich die Angehörigen des Löschzuges zunächst zu einem gemeinsamen Gottesdienst in der St. Urbanuskirche, um sich anschließend im Gerätehaus zur Jahreshauptversammlung einzufinden.

Startbild
stadtinfo
Datum
23.01.2018
Thema
stadtinfo Dorsten
Kurzbeschreibung

Gutscheinbesitzer aufgepasst - zwei neue Termine mit Nachtwächterschmaus

Die stadtinfo Dorsten freut sich, zwei neue Termine für Nachtwächterrundgänge mit Abendschmaus bekanntzugeben. Nach dem 90-minütigen Rundgang durch die Altstadt wird im Alten Rathaus ein original „Westfälisches Abendbrot“ der Firma Bellendorf serviert.

Startbild
Windor
Datum
23.01.2018
Thema
WINDOR beauftragt Baumpflegearbeiten
Kurzbeschreibung

Fällungen, Pflegeschnitte und Beseitigung von wildem Aufwuchs auf zwei Flächen in Wulfen

Die Dorstener Wirtschaftsförderung WINDOR wird in der Zeit bis Ende Februar auf zwei Flächen in Alt-Wulfen Baumfällungs-, Rodungs- und Pflegearbeiten durchführen lassen.

Startbild
Aktuelles
Datum
22.01.2018
Thema
Wichtige Daten zum städtischen Haushalt 2018
Kurzbeschreibung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Die finanzielle Situation von Bund, Ländern und Gemeinden ist in der Diskussion. Viele Bürgerinnen und Bürger fragen sich, warum angesichts der sprudelnden Steuereinnahmen die Steuern und Gebühren nicht gesenkt werden.

Startbild
Aktuelles
Datum
19.01.2018
Thema
Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen in der Stadt Dorsten
Kurzbeschreibung

für das Schuljahr 2018/2019

Die Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen für das am 01.08.2018 beginnende Schuljahr 2018/2019 werden zu den angegebenen Zeiten in den Sekretariaten der jeweiligen Schulen entgegengenommen.

Startbild
WirmachenMitte
Datum
18.01.2018
Thema
Stadtteilbüro lädt am 1. Feburar zur „MITtekonferenz“
Kurzbeschreibung

Themen sind u.a. die Umgestaltung der Fußgängerzone und die „Aktivierung der Innenhöfe“

Das „Wir machen MITte“-Stadtteilbüro lädt zur 5. MITtekonferenz ein am Donnerstag, 1. Februar, um 17 Uhr, ins Integrative Familienzentrum „Pusteblume“ (Reiherstraße 87).

Startbild
NeueSchuleDorsten
Datum
18.01.2018
Thema
„Neue (Sekundar-)Schule Dorsten“
Kurzbeschreibung

Vom 5. bis 7. Februar sind erstmals Anmeldungen an der neuen Schule möglich

Nachdem alle Vorarbeiten für die „Neue (Sekundar-)Schule Dorsten“ abgeschlossen sind, hat die Bezirksregierung Münster nun Susanne Bender und Daniela Kasche vom Pädagogischen Arbeitskreis offiziell mit der Durchführung des Anmelde- und Aufnahmeverfahrens und der Vorbereitung des Schulbetriebs für das Schuljahr 2018/2019 beauftragt. Vom 5. bis 7. Februar erfolgen nun die Anmeldungen zum Schuljahr 2018/19 für die Neue Schule Dorsten im Schulzentrum Pliesterbecker Straße.

Startbild
4000 Euro überreichten Vertreter des Rotary-Clubs
Datum
16.01.2018
Thema
Benefiz-Doppelkopfturnier der Rotarier füllt Kulturrucksack
Kurzbeschreibung

Eine Spende von 4000 Euro überreichten Vertreter des Rotary-Clubs Dorsten Bürgermeister Tobias Stockhoff und Kulturamtsleiterin Sabine Podlaha. Die Spende erwirtschaftete sich aus Startgeldern des Doppelkopfturniers des Clubs, an dem 44 Spielerinnen und Spieler teilgenommen haben, nicht unerheblich aufgestockt durch großzügige Spenden der Clubmitglieder. Der Gesamtbetrag geht in diesem Jahr komplett an den KULTURRUCKSACK NRW für Kinder und Jugendliche in Dorsten.

Startbild
Aktuelles Januar
Datum
16.01.2018
Thema
Bürgerbudet wurde im ersten Jahr gut in Anspruch genommen
Kurzbeschreibung

Auch 2018 stehen wieder 38 000 Euro zur Verfügung, um Bürgerprojekte zu unterstützen

Das neue Bürgerbudget wurde im ersten Jahr gut genutzt, der mit 38 000 Euro gefüllte Topf nahezu komplett ausgeschöpft. Mit dem Geld wurden insgesamt 25 Projekte von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Initiativen unterstützt. 2018 stehen erneut 38 000 Euro zur Verfügung und ab dem Jahr 2019 sogar der doppelte Betrag: 76 000 Euro – ein Euro pro Dorstener Bürgerin oder Bürger.

Startbild
Aktuelles
Datum
12.01.2018
Thema
Gala-Ehrenamt 2018
Kurzbeschreibung

Erste Ideen für die festliche Matinée werden bereits diskutiert

Die diesjährige Gala-Ehrenamt wirft ihre Schatten bereits jetzt auf die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Bürgermeistrbüro der Stadt Dorsten: Erste Ideen werden diskutiert, Künstler angesprochen und Auftritte geplant. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr zum vierzehnten Mal statt als ein Dankeschön für alle, die ehrenamtlich tätig sind oder es lange Jahre waren.

Startbild
Aktuelles
Datum
10.01.2018
Thema
Sommerferien in Dorsten lebendig gestalten!
Kurzbeschreibung

Sommerferienspaß 2018 – Angebot jetzt melden

Ein buntes Programm mit Spaß und interessanten Angeboten für Schülerinnen und Schüler in Dorsten bietet der „Sommerferienspaß“, der das vielfältiges Angebot von Vereinen, Verbänden, Institutionen und Initiativen für die großen Sommerferien bündelt. Das Programmheft wird an Dorstener Familien verteilt und im gesamten Stadtgebiet ausgelegt. Die Angebote der Gruppen, Vereine und Initiativen werden so bekannt gemacht und beworben.

Startbild
Sperrung
Datum
10.01.2018
Thema
Kanal- und Straßenbauarbeiten in der „Mühlenstraße“ in Holsterhausen
Kurzbeschreibung

In der kommenden Woche beginnen Kanal- und Straßenbauarbeiten in der „Mühlenstraße“ zwischen der Pliesterbecker Straße und der Mittelstraße in Dorsten – Holsterhausen. Wegen dieser Arbeiten wird die Mühlenstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Grundstücke bleiben für die Anlieger erreichbar.

Es ist vorgesehen, die Arbeiten bis Ende August abzuschließen. Das Tiefbauamt bittet um Verständnis, falls es zu Behinderungen oder Störungen kommen sollte.

Startbild
Aktuelles
Datum
10.01.2018
Thema
Breitbandausbau der Deutschen Glasfaser
Kurzbeschreibung

Zur Berichterstattung der Dorstener Zeitung zum Breitbandausbau der Deutschen Glasfaser in Lembeck, Rhade und Östrich, hier zum Kommentar „Jetzt aber schnell“ (DZ vom 10.01.2018)

Im Kommentar von Redaktionsleiter Stefan Diebäcker wird die Tatsachenbehauptung aufgestellt, die Stadt habe „als Partner deutlich Werbung für dieses Unternehmen“ gemacht. Diese Behauptung ist so zugespitzt auf ein einzelnes Unternehmen falsch.

Startbild
Girls Day und Boys Day
Datum
10.01.2018
Thema
Betriebe für Girls` Day und Boys` Day gesucht
Kurzbeschreibung

Am Donnerstag, den 26. April 2018, findet wieder der bundesweite Girls‘ Day und parallel der bundesweite Boys‘ Day statt, um Schülerinnen und Schülern einen Einblick in solche Bereiche der Arbeitswelt zu ermöglichen, die sie weniger in ihre Ausbildungs- und Berufswahl einbeziehen. Während Mädchen an diesem Tag Einblick in die Bereiche Technik, Naturwissenschaften, Handwerk und IT erhalten sollen, sollen Jungen mehr über Berufe in den Bereichen Erziehung, Soziales und Gesundheit erfahren. Ziel ist, Berufe jenseits von Geschlechterklischees für sich zu entdecken und mehr über die eigenen Möglichkeiten und Talente zu erfahren.

Startbild
Vestische
Datum
05.01.2018
Thema
Neuer Nahverkehrsplan bewirkt Verbesserungen in Dorsten
Kurzbeschreibung

Mit deutlichen Verbesserungen in der Bedienungsqualität tritt in Dorsten am 7. Januar 2018 der neue Fahrplan der Vestischen in Kraft.

Startbild
Aktuelles
Datum
29.12.2017
Thema
Stadt Dorsten trauert um Werner Schroer
Kurzbeschreibung

Kommunalpolitiker diente der Stadt in über 40 Jahren in vielen Funktionen

Die Stadt Dorsten trauert um den langjährigen Kommunalpolitiker Werner Schroer, der am Mittwoch im Alter von 78 Jahren verstarb.

Bürgermeister Tobias Stockhoff: „Mit Werner Schroer verlieren wir einen Kommunalpolitiker und guten Freund, der nicht nur viele wegweisende Entscheidungen mitgedacht, sondern auch das Klima in der Stadtpolitik geprägt hat. Seine Heimatverbundenheit und sein Idealismus waren sprichwörtlich, seine klugen Analysen wertvoll, seine Ehrlichkeit und Loyalität allen Ratsmitgliedern und der Stadt gegenüber vorbildlich. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Christel und seiner Familie.“

Startbild
Vestische
Datum
19.12.2017
Thema
Taxibusbestellung unter neuer Rufnummer
Kurzbeschreibung

Die Vestische hat eine neue Service-Nummer zur Taxibusbestellung. Die Anmeldung des Fahrtwunsches nimmt die TaxiBus-Zentrale der Vestischen ab sofort unter der Festnetz-Rufnummer 02366-186-186 entgegen. Mit der Umstellung der Service-Hotline reagiert die Vestische auf die Anregungen von vielen Fahrgästen, die aus Kostengründen eine Festnetzlösung wünschen.

Startbild
Superlizzy
Datum
19.12.2017
Thema
Geschenkidee zu Weihnachten
Kurzbeschreibung

Eintrittskarten für das Eröffnungskabarett der 33. Dorstener Frauenkulturtage

Nicht nur Weihnachten wirft seine Schatten voraus – auch die Dorstener Frauenkulturtage. „Superlizzy“ heißt das Programm der bayerischen Musikkabarettistin Lizzy Aumeier, mit dem die 33. Dorstener Frauenkulturtage am Samstag, 10. März 2018, um 20 Uhr zeitnah zum Internationalen Frauentag in der Aula St. Ursula am Nonnenkamp starten. Sicherlich würden sich Kabarett-Freunde und –Freundinnen zu Weihnachten über Eintrittskarten freuen.

Startbild
Löschzug Hervest I
Datum
19.12.2017
Thema
Löschzug Hervest I hält Jahresrückblick
Kurzbeschreibung

Brandschützer wurden 109 mal zu Einsätzen alarmiert

Am traditionellen letzten Übungsabend des Jahres, konnte der Löschzugführer Uwe Klatschek seine zahlreich erschienenen Kameraden sowie Stadtbrandinspektor Andreas Fischer zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Schulungsraum der Feuer- und Rettungswache begrüßen.

Startbild
Aktuelles
Datum
13.12.2017
Thema
Regulierung Rapphoffs Mühlenbach
Kurzbeschreibung

Altendorfer Straße bleibt in der Bauzeit durch Behelfsbrücke durchgängig befahrbar

Wenn 2018 die Regulierung von Rapphoffs Mühlenbach in Altendorf-Ulfkotte beginnt, soll die Altendorfer Straße nun doch durch eine Behelfsbrücke durchgängig befahrbar bleiben. Diese Perspektive hat Stadtbaurat Holger Lohse in zahlreichen Gesprächen mit dem Lippeverband und der RAG in Ergänzung zum aktuellen Genehmigungsstand auf den Weg gebracht.

Startbild
Day of Song
Datum
11.12.2017
Thema
"Day of Song" bringt Chöre an elf Spielorten der Metropole Ruhr zusammen
Kurzbeschreibung

Dorsten/Metropole Ruhr (idr). Am 30. Juni 2018 erhebt das Ruhrgebiet wieder seine Stimme: Der "!Sing - Day of Song" bringt heimische und auswärtige Chöre an markanten Orten der Metropole Ruhr zusammen, um gemeinsam zu singen.

Auch Dorsten macht mit.

Startbild
Aktuelles Dezember
Datum
08.12.2017
Thema
Dorsten tritt „Kommunen-Netzwerk: engagiert in NRW“ bei
Kurzbeschreibung

Bürgermeister unterzeichnet in Düsseldorf gemeinsame Erklärung

Als erste Gemeinde im Kreis Recklinghausen ist die Stadt Dorsten am Mittwoch dem „Kommunen-Netzwerk: engagiert in NRW“ beigetreten. Auf Einladung von Andrea Milz, Staatsekretärin für Sport und Ehrenamt in der Staatskanzlei NRW, unterzeichnete Bürgermeister Tobias Stockhoff am Mittwoch in Düsseldorf die gemeinsame Erklärung dieses Zusammenschlusses. Das gemeinsame Ziel von Landesregierung, kommunalen Spitzenverbänden sowie Gemeinden, Städten und Kreisen ist es dabei, das bürgerschaftliche Engagement zu fördern.

Startbild
Aktuelles
Datum
07.12.2017
Thema
Windkraft
Kurzbeschreibung

Stadt ist keinerlei Verpflichtung gegenüber interessierten Investoren eingegangen

Stellungnahme zum Artikel „Den Plänen nicht blind zustimmen“ (DZ vom 05.12.2017)

Im Artikel „Den Plänen nicht blind zustimmen“ wird die „Initiative gegen Windkraft in der Gälkenheide“ mit der Frage zitiert, ob „Investoren im Vorfeld etwas versprochen“ worden sei.

Dies ist nicht der Fall und wäre zudem ein eklatanter Verfahrensfehler in der Planung. In den mit den Eigentümern möglicher Vorrangzonen für Windenergieanlagen geschlossenen Verträgen werden die Betreiber nur zu bestimmten Leistungen zugunsten der Allgemeinheit verpflichtet.

Startbild
Nabu Stand
Datum
06.12.2017
Thema
NABU und RWW: Partner seit 25 Jahren
Kurzbeschreibung

Auf eine mittlerweile 25jährige Partnerschaft blicken die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft und der NABU Ruhr zurück. Was 1992 im Kleinen begann, hat sich über Jahre und Jahrzehnte zu einer festen und vertrauensvollen Zusammenarbeit entwickelt. Insbesondere Vertreter von Haus Ruhrnatur der RWW und NABU tauschen sich regelmäßig zu Gewässer- und Umweltschutz aus.

Startbild
Aktuelles Dezember
Datum
04.12.2017
Thema
Stadt Dorsten trauert um Heinz Esser
Kurzbeschreibung

Mitbegründer der Dorstener FDP prägte das Gesicht der Stadt mit

Die Stadt Dorsten trauert um den langjährigen Kommunalpolitiker Heinz Esser, der am vergangenen Freitag im Alter von 94 Jahren verstarb.

Startbild
EBD
Datum
30.11.2017
Thema
Wenn der Abfall in der Tonne gefriert . . .
Kurzbeschreibung

Die nun beginnende eisige Kälte beschert den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Müllwerkern des Entsorgungsbetriebs der Stadt ein altbekanntes Problem: Abfall friert in der Mülltonne fest, so dass diese nicht vollständig geleert werden kann.

Startbild
Superlizzy
Datum
15.11.2017
Thema
„Superlizzy“ eröffnet die Frauenkulturtage 2018
Kurzbeschreibung

Karten für das Gastspiel der bayerischen Musikkabarettistin ab sofort erhältlich

Am Samstag, 10. März 2018, werden die 33. Dorstener Frauenkulturtage starten. „Superlizzy“ heißt das Programm der bayerischen Musikkabarettistin Lizzy Aumeier, mit dem um 20 Uhr in der Aula St. Ursula am Nonnenkamp die Frauenkulturtage eröffnet werden.

Startbild
aktuelles
Datum
15.11.2017
Thema
Gemeinsam für die Zukunft von alternden Einfamilienhausgebieten!
Kurzbeschreibung

Projekttag in Dorsten bringt Initiativen und kommunale Vertreter zusammen

Einfamilienhausgebiete sind Selbstläufer? Das stimmt so schon länger nicht mehr: An vielen Orten sind sowohl die Häuser als auch die Menschen, die dort leben, in die Jahre gekommen. Schulen schließen, Spielplätze werden weniger gebraucht, stattdessen fehlt es an barrierefreien Treffpunkten oder Nahversorgungsmöglichkeiten für ältere Menschen. Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten hängt also nicht nur vom einzelnen Haus ab, sondern davon, wie gut die Nachbarschaft funktioniert.

Startbild
Quartierskonzepts Barkenberg
Datum
15.11.2017
Thema
Übergabe des energetischen Quartierskonzepts Barkenberg an den Bürgermeister
Kurzbeschreibung

Die Siedlung Barkenberg wurde 2016 nach einem Bewerbungsverfahren als eines von 20 Quartieren in den regionalen Ausrollprozess des „InnovationCity roll out“ einbezogen. Als erste Stufe erarbeitete die InnovationCity Management GmbH (ICM) und zwei weitere Unternehmen mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ein Quartierskonzept zur energetischen Erneuerung von Barkenberg. Dieser 194 Seiten umfassende Abschlussbericht wird am 14.11. vom Geschäftsführer der ICM, Herrn Burkhard Drescher, Herrn Bürgermeister Stockhoff übergeben. Wie die Maßnahmenvorschläge in den nächsten Jahren umgesetzt werden können, wird noch diskutiert.

Startbild
Entsorgungsbetrieb
Datum
06.11.2017
Thema
Anliegerpflichten rund um Gehweg- und Straßenreinigung
Kurzbeschreibung

im Sommer und im Winter

Bürgerinformation

Startbild
Westfälischer Hansetag
Datum
11.09.2017
Thema
Westfälische Hanse
Kurzbeschreibung

Die Homepage der Westfälischen Hanse ist am Start: von ! wie Ahlen, über D wie Dorsten bis W wie Wipperfürth präsentieren sich 48 Städte im Westfälischen Hansebund. Stadtportraits und Veranstaltungskalender vermitteln nützliche Tipps für Ausflüge und Städtereisen, historische Informationen lassen die Geschichte Westfalens als Handelsplatz aufleben.

Ob Kunstinstallation, Stadtfest oder spannende Geschichten aus der Geschichte…………auf der Homepage der Westfälischen Hanse wird jeder fündig, der seine Heimat noch besser kennenlernen möchte.

https://www.westfaelische-hanse.de/

Startbild
Lippe Verband
Datum
07.09.2017
Thema
Regulierung des Rapphofs Mühlenbaches beginnt mit Bau eines Durchlassbauwerks
Kurzbeschreibung

Dorsten/ Gelsenkirchen. Die Regulierung und ökologische Verbesserung des Rapphofs Mühlenbaches beginnt: Nach Kampfmittelsondierung und vorlaufenden Fällarbeiten im vergangenen Winter startet der Lippeverband jetzt mit dem Bau eines Durchbauwerks zur Querung von mehreren großen Leitungen.

Startbild
Autobahn
Datum
17.08.2017
Thema
A31: Umbau in die nächste Bauphase zwischen Schermbeck und Lembeck
Kurzbeschreibung

Hamm (straßen.nrw.) Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird in der kommenden Woche die Verkehrsführung zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Lembeck für die nächste Bauphase umbauen und dann starten die Sanierungsarbeiten in Fahrtrichtung Bottrop die bis Mitte November laufen. Seit Ende März wird die A31 auf 4,8 Kilometer Fahrbahn sowie ein Brückenbauwerk grundlegend saniert. Rund 35.000 Kraftfahrzeuge nutzen täglich diesen Streckenabschnitt, der 1990 für den Verkehr freigegeben wurde. Der Anteil des Schwerlastverkehrs liegt bei 11,3 Prozent. Straßen.NRW investiert hier 11,5 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Startbild
Zertifikat
Datum
24.07.2017
Thema
Entsorgungsbetrieb Dorsten erneut als Fachbetrieb zertifiziert
Kurzbeschreibung

Nach erfolgreicher Überprüfung durch die DEKRA wurde der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten erneut als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert. Damit wird bestätigt, dass der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten in den Bereichen Sammeln, Befördern und Lagern von Abfällen die Anforderungen gemäß § 56 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und der Entsorgungsfachbetriebeverordnung vom 10.09.1996 erfüllt.

Das Zertifikat ist gültig bis zum 18.11.2018.


 

Bergbau in Dorsten

 Grundwasserstandsmessungen Friedhof Altendorf-Ulfkotte