Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Aktuelles Januar
05.01.2022
Umgestaltung der Fußgängerzone

Einbau der Polleranlagen am Lippetor und Recklinghäuser Tor ab dem 10. Januar 2022

Im Rahmen der Innenstadterneuerung „Wir machen MITte“ nun die Restarbeiten zur baulichen Umgestaltung der Fußgängerzone an. Am Montag (10. Januar) beginnen die Arbeiten zur Herstellung der Polleranlagen am Recklinghäuser Tor sowie am Lippetor.

Für die Arbeiten in der Altstadt wurde die Firma Westmünsterland Straßenbau GmbH verpflichtet. Nach dem Aushub der Bereiche werden die Fundamente hergestellt und die Poller eingesetzt. Die Arbeiten nehmen etwa drei Wochen in Anspruch. Anschließend finden die Leitungsarbeiten statt. Mit der Inbetriebnahme der Polleranlagen werden die Arbeiten abgeschlossen sein.

Während der Bauphase kann es zu Beeinträchtigungen in der Nutzbarkeit der Bereiche kommen. Alle Ladenlokale werden aber selbstverständlich weiterhin erreichbar bleiben, Vollsperrungen sind nicht vorgesehen. 

Das Citymanagement ist wie immer für alle Fragen und Anliegen rund um die Baumaßnahme in der Fußgängerzone ansprechbar unter 02362 2140541.

Hinweis: Die Umgestaltung der Fußgängerzone wird mit Mitteln der Europäischen Union, des Bundes, des Landes NRW und der Stadt Dorsten finanziert.