Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Corona
03.04.2020
Dorstener Partnerstädte zeigen im Kampf gegen Corona ihre Solidarität

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister auf Fotos mit dem Motto: „Zeig Anstand – Halt Abstand“

Die Stadt Dorsten ist stolz auf ihre guten Beziehungen zu ihren acht Partnerstädten. Wie gut die Beziehungen sind, hat jetzt wieder eine Aktion gezeigt, bei der die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Partnerstädte gebeten wurden, sich mit dem in Dorsten entworfenen Plakat „Zeig Anstand – Halt Abstand“ fotografieren zu lassen. Die Vertreter der Partnerstädte sind der Bitte innerhalb kürzester Zeit gerne nachgekommen.

„Wir freuen uns sehr, dass die Kolleginnen und Kollegen aus unseren Partnerstädten mitgemacht haben und unser Motto jetzt auch in ihren Sprachen nutzen. Das zeigt, dass ‚Zeig Anstand – Halt Abstand‘ weltweit im Kampf gegen den Corona-Virus gilt“, sagt Bürgermeister Tobias Stockhoff.

Auch den Dorstener Bürgerinneren und Bürgern gefällt die Aktion. Tobias Stockhoff hat am Donnerstagabend eine Fotocollage (hier die Fotocollage zum Download einbauen) in den sozialen Medien veröffentlicht und viel Zustimmung erhalten.

Auf den Fotos zu sehen (von links nach rechts)

Tobias Stockhoff, Bürgermeister von Dorsten

Raj Sharma, Crawley (Großbritannien)

Michel Courteaux, Dormans (Frankreich)

Jacqueline Arcanger, Ernèe (Frankreich)

John Smyth, Antrim  and Newtownabbey (Großbritannien)

Dieter Greysinger, Hainichen (Deutschland)

Amir Kochavi, Hod Hasharon (Israel)

Piotr Kuczera, Rybnik (Polen)

Jerman Vargas Torres, Waslala (Nicaragua)