Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Dorsten FW Nachwuchs
30.09.2019
FW-Dorsten: Nachwuchs der Feuerwehr Dorsten legte Laufbahnprüfung mit Erfolg ab

Nach 18 Monaten Ausbildung war es am vergangenen Freitag, mit der Übergabe der Urkunden, endlich geschafft. Eine Brandmeisteranwärterin und vier Brandmeisteranwärter legten in den letzten zwei Wochen ihre Laufbahnprüfung für die erste Laufbahngruppe (zweites Einstiegsamt) im feuerwehrtechnischen Dienst jeweils mit Erfolg ab.

Dorsten FW Nachwuchs

Der Amtsleiter, Andreas Fischer (li.), und der Ausbildungsleiter der Feuerwehr Dorsten, Berthold Westhoff (re.), freuen sich mit der Absolventin und den Absolventen über die erfolgreiche Laufbahnprüfung. Bild: Markus Terwellen

Die nun ehemalige Teilnehmerin und ehemaligen Teilnehmer tragen ab sofort den Dienstgrad einer Brandmeisterin bzw. eines Brandmeisters und werden sich, nach einer soliden Ausbildung, den Herausforderungen, die das Einsatzgeschehen bei einer Feuerwehr mit sich bringen, stellen. Als Besonderheit, die grundsätzlich aber selbstverständlich sein sollte, bleibt abschließend zu sagen, dass die Feuer- und Rettungswache zum ersten Mal seit ihrem Bestehen eine Brandmeisterin in ihren Reihen hat. Während in Dorsten bereits seit einigen Jahren Frauen im Bereich des Rettungsdienstes ihren Dienst versehen, so kann die frischgebackene erste Dorstener Brandmeisterin, Giulia Guse, sicherlich in Dorsten eine kleine "Premiere" feiern.

Die drei Wachabteilungen der Feuer- und Rettungswache können sich fortan über eine tatkräftige Unterstützung von Giulia Guse, Kevin Baumgart, Kevin Gotink, Stefan Nowak und Eike Trockel freuen.