Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Kita Wischenstück
20.09.2019
Kita Wischenstück lädt zum „bewegten“ Herbstfest ein

Kreissportbund zertifiziert die Einrichtung am 28. September zur ersten „Bewegungskita“ Dorstens

Wer sich bewegt, bleibt fit. Dieser Grundsatz gilt vor allem für Kinder. Deshalb lädt die städtische Kindertageseinrichtung Wischenstück in Wulfen-Barkenberg alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag (28. September) von 10 bis 13 Uhr zum „bewegten“ Herbstfest ein. In Rahmen des Festes wird der Kreissportbund Recklinghausen (KSB) die Einrichtung zur ersten anerkannten „Bewegungskita“ in Dorsten zertifizieren.

Kita Wischenstück

Auf dem Foto sind Kinder und Erzieherinnen der Kindertageseinrichtung Wischenstück zu sehen. Foto: Stadt Dorsten

Anfang des Jahres haben die Erzieherinnen an einer Fortbildung des Kreissportbundes Recklinghausen im Bereich Bewegungsförderung in Verein und Kita teilgenommen. Der Lehrgang fand an vier Wochenenden mit einem Stundenumfang von 60 Lerneinheiten statt. Die abschließende Prüfung haben alle Mitarbeiterinnen erfolgreich absolviert. „Kinder brauchen Bewegung. Bewegung stärkt das Immunsystem, fördert die Konzentration und ist unumstritten ein wichtiger Faktor für die Entwicklung. Darüber hinaus entdecken Kinder ihre Welt durch Bewegung“, sagt Silke Opitz, Leiterin der Kindertageseinrichtung Wischenstück.

Ermöglicht wurde die Teilnahme der Erzieherinnen an der Fortbildung durch den Einsatz von Petra Kulhoff, die Mitarbeiterin des Sozialamtes der Stadt Dorsten ist. Initiiert wurde die Kooperation mit dem KSB über das Sozialamt im Rahmen der strategischen Sozialplanung.

Vor Beginn des Projekts haben die Mitarbeiterinnen der Kita Wischenstück nach geeigneten Kooperationspartnern aus dem Ortsteil Wulfen-Barkenberg gesucht. Mit Erfolg: Der Freizeit-, Gesundheits- und Breitensportverein Dorsten-Wulfen 2018 bietet an jedem Mittwoch einen Schwimmkurs für die Vorschulkinder des Kindergartens an. Auch mit dem SuS Grün-Weiß Barkenberg kooperiert die Kindertageseinrichtung. Gemeinsam mit dem Fußballverein werden für Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren Spiele angeboten, die zum Bewegen animieren. Zudem können sich die älteren Kinder (ab drei Jahren) bei kindgerechten Ballspielen austoben. Bei gutem Wetter wird  der an das Außengelände der Kita angrenzende Bolzplatz genutzt.

Der Spaß an der Bewegung wird auch beim Herbstfest im Mittelpunkt stehen. Mit einer Herbstolympiade, einer Hüpfburg, dem städtischen Spielemobil, Musik und vielen weiteren Angeboten bietet das Fest den Gästen ein umfangreiches Rahmenprogramm. Einen besonderen Dank richtet Silke Opitz an den Arbeitskreis Jugend e.V. für die finanzielle Unterstützung des Herbstfestes. Zum Auftakt wird Bürgermeister Tobias Stockhoff die Besucherinnen und Besucher begrüßen und der Kindertageseinrichtung Wischenstück zur Zertifizierung „Bewegungskita“ gratulieren.