Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Schadstoffmobil
30.08.2019
Schadstoffmobil startet vom 3. – 6. September zur Sammlung von Problemabfällen

Dorstener Haushalte können an 11 Sammelstellen schadstoffhaltige Abfälle wie Farben, Lacke, Spraydosen, Haushaltschemikalien, Pflanzenschutzmittel, Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Energiesparlampen  usw. kostenlos abgeben. Bei der mobilen Sammlung können nur haushaltsübliche Mengen in verschlossenen Behältern bis 20 kg angenommen werden, gewerbliche Anlieferungen sind nicht zulässig.

Achtung neuer Standort in Alt-Wulfen: In diesem Jahr steht das Schadstoffmobil auf dem Parkplatz der Sportanlage Wittenbrink 11.

Auch die Abgabe kleinerer Elektrogeräte wird wieder angeboten.

Aus Kapazitätsgründen darf die größte Kantenlänge 40 cm nicht überschreiten.

Größere Mengen Schadstoffe oder größere Elektrogeräte können Haushalte ganzjährig auf dem Wertstoffhof, An der Wienbecke 15 in Dorsten kostenfrei abgeben.