Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Sperrung
06.12.2018
A31: Vollsperrung zwischen Dorsten und Schermbeck Richtung Emden

Schermbeck/Hamm (straßen.nrw.) Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm sperrt Freitagnacht (7./8.12.) um 21 Uhr bis zum Morgen um 9 Uhr die A31 zwischen den Anschlussstellen Dorsten-West und Schermbeck in Richtung Emden. Der Verkehr wird über die Bedarfsumleitung geführt. Innerhalb der Verkehrsführung vor der Baustelle im Bereich Schermbeck müssen kurzfristig Fahrbahnschäden und Regeneinläufe saniert werden. Da hier nur zwei provisorische Fahrstreifen liegen besteht nicht genügend Platz um die Arbeiten auszuführen und gleichzeitig den Verkehr fahren zu lassen. Hierdurch ergibt sich somit die Vollsperrung der A31 für 12 Stunden.

Das Foto zeigt die Beschädigung.

Das Foto zeigt die Beschädigung. (Foto: Straßen.NRW.)