Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Familienwegweiser
06.09.2018
Familienwegweiser in neuer Auflage erschienen

Wichtige Infos auf 116 Seiten. Hilfreiche Broschüre ist kostenlos erhältlich

Die Kinder in der Tagesstätte Abenteuerland in Holsterhausen können noch nicht lesen, blätterten aber sofort neugierig in der bunt gestalteten Broschüre, die sie als erste in Händen halten durften: Die Neuauflage des Familienwegweisers – erarbeitet vom Team des Dorstener Familienbüros – wurde am Mittwoch in der Kita vorgestellt.

Familienwegweiser

Stefan Breuer (Leiter Jugendamt), David Rikels (als Abteilungsleiter im Jugendamt für das Familienbüro verantwortlich), Daniela Schlossarek (stv. Leiterin der Kita Abenteuerland), Erster Beigeordneter Lars Ehm und Hilke Weinbrich (Mitarbeiterin im Familienbüro) verteilen die ersten Familienwegweiser an Kinder der Tagesstätte Abenteuerland in Holsterhausen (Namen der Erwachsenen von links). Foto: Stadt Dorsten

 

Mit zwölf Kapiteln und 116 Seiten ist der zum zweiten Mal aktualisierte Familienwegweiser eher ein Buch als eine Broschüre geworden. Familien finden darin einen hervorragenden Überblick über die vielfältigen Angebote und Leistungen von Verbänden, Vereinen, Einrichtungen und Institutionen, die es in unserer Stadt gibt.

Erster Beigeordneter Lars Ehm: „Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit Eltern und Familien, die das Familienbüro besuchen, kennen wir sehr genau die vielfältigen Fragen und Herausforderungen, mit denen Familien konfrontiert werden. Darum konnte diese Broschüre zielgerichtet zusammengestellt werden. Wir freuen uns, dass wir dieses informative Nachschlagewerk anbieten können.“

Zu den Themen Beratung und Unterstützung, Bildung und Kultur, Hilfen für Menschen mit Behinderung und psychisch Kranke, Freizeit und Erholung, Gesundheit und Kinderbetreuung werden die Leistungen der verschiedenen Anbieter in Kurzform vorgestellt.

Die Informationen reichen dabei von der Zeit der Schwangerschaft bis zum Erwachsenenalter und erleichtern Familien genauso wie verschiedenen Fachstellen die Suche nach Adressen und Ansprechpartnern. Darüber hinaus beinhaltet der Wegweiser Kontaktdaten zu einer Vielzahl der in Dorsten tätigen eingetragenen Vereine.

Beispiele für Änderungen in der Neuauflage:

  • Erstmals sind auch die Kontaktdaten aller dem Stadtsportverband Dorsten zugehörigen Vereine aufgenommen.
  • Die Liste der in Dorsten tätigen Hebammen ist umfassend erweitert worden.
  • Integrationsagentur
  • Bürger- und Schulmediothek Wulfen: Bibi am See
  • Jugendcafé Break First
     

Der Wegweiser erscheint in einer Auflage von 3000 Exemplaren und wird durch die Bundesstiftung Frühe Hilfen gefördert. Er ist ab Freitag, 7. September, im Familienbüro an der Bismarckstraße, in den Kindertagesstätten und der Stadtinfo Recklinghäuser Straße 20 kostenlos erhältlich.