Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Aktuelles
02.07.2018
Bürgermeister Stockhoff zieht Bilanz nach einem tollen Bürger-Wochenende

„Möglich ist so ein Programm nur, weil sich so viele Menschen engagieren“

„Ein Wochenende wie das vergangene zeigt, wie lebendig unsere Stadt ist. Wie viel unsere Bürgerinnen und Bürger auf die Beine stellen können. Das alles war toll – auch dank des traumhaften Wetters“, zieht Bürgermeister Tobias Stockhoff Bilanz nach einem Wochenende, das übervoll war an außergewöhnlichen und gelungenen Veranstaltungen. „Mehr Programm als Dorsten an diesen zwei Tagen können auch die Metropolen an der Ruhr kaum bieten.“

Der Day of Song auf dem Zechengelände mit 30 Kindergärten, Schulen und Chören. Die Extraschicht im Creativquartier und bei der Stiftsquelle. Der Sternlauf aller elf Stadtteile zur Stadtkrone mit Picknick und Familienfest im Bürgerpark. Das Fußballturnier der Dorstener Schützenvereine. Das Sommerfest der Wulfener Schützen. Dazu Schulfeste, Vereinsaktivitäten und ein breites Sportprogramm. Und schließlich – zwar in Essen auf Zollverein, aber mit starker Dorstener Verbindung – die Verleihung des Tisa-Preises: Das alles konnte erleben, wer sich am Wochenende auf den Weg gemacht hat.

Bürgermeister Stockhoff nimmt dieses Wochenende zum Anlass, allen Aktiven in Vereinen und Verbänden, in Clubs und Chören, in Schulen und Kindergärten einmal Danke zu sagen für ihren Einsatz. Fürs Möglichmachen so vieler Veranstaltungen. „Das alles geht nur, weil sich Leute engagieren und weil sie Spaß daran haben, anderen eine Freude zu bereiten. Dieses Engagement ist in Dorsten so ausgeprägt wie in kaum einer anderen Stadt.“