Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


StadtInfo
11.01.2017
5. Dorstener Chorfestival – viel Neues rund um die bewährte Veranstaltung

Das Chorfestival zum Altstadtfest geht in die mittlerweile fünfte Runde, am Samstag 10. Juni 2017 heißt es von 10.30 bis 15 Uhr wieder Bühne frei für den mehrstimmigen Gesang. Die stadtinfo nimmt ab sofort Anmeldungen von Chören entgegen, die am Festival teilnehmen möchten.

Die diesjährige Ausgabe kann aber mit einigen Neuerungen aufwarten. Der Platz der Deutschen Einheit wird ausreichend bestuhlt und vor allem, sonnengeschützt sein. Außerdem wird ein „Kleiner Markt der Musik“ mit acht Ständen zusätzlich Interessantes bieten, von Informationen übers Chorsingen bis hin zu Schmuck-Unikaten aus alten Instrumenten. Das Programm wird zudem ausgeweitet auf die Woche vor der Veranstaltung, die jetzt als Höhepunkt und Abschlussveranstaltung dient.

Die Stadtinfo bittet alle Chöre aus Dorsten mitzuteilen, ob sie in der Woche vom 4. Juni (Pfingsten) bis zum 10. Juni in ihrer Gemeinde etwas geplant haben, oder etwas planen möchten. Das wird dann in ein Wochenprogrammheft eingegliedert und tatkräftig beworben. Dies bietet vor allem den reinen Kirchenchören, die für die Veranstaltung auf einer Bühne einfach kein Repertoire haben, die Möglichkeit, Teil des Dorstener Chorfestivals zu werden.

Des Weiteren ist schon in Planung ein durch die „German Silver Singers“ organisierter Chorworkshop für Senioren im Altenzentrum Maria Lindenhof.

Die Mercaden Dorsten laden einen Chor ein, am Freitag 09.06. nachmittags im Einkaufszentrum zu singen, Bewerbungen ebenfalls erbeten an stadtinfo Dorsten.

Weitere Events in der Woche sind geplant, so dass das Dorstener Chorfestival zum Altstadtfest zu einer „Dorstener Chorwoche“ wachsen kann, die sicherlich noch größere Strahlkraft über die Stadtgrenzen hinaus entwickeln wird. 

Infos und Anmeldungen bei: stadtinfo Dorsten, Barbara Seppi, stadtinfo@dorsten.de, Recklinghäuser Straße 20, tel 02362-308080