Zur Navigation springenZum Content springen
 

Wandern und Walking in Dorsten

Wanderweg im WinterEgal ob Entspannung oder sportliche Herausforderung, die Stadt Dorsten hat zahlreiche Wanderwege in Wald, Wiesen oder entlang von Lippe und Kanal zu bieten. Mehr als 80 Prozent des Stadtgebietes liegen im "grünen Bereich".

Das Wandernetz des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) mit insgesamt ca. 255 km Länge wird stets wandertauglich und übersichtlich markiert und ist von den Wanderparkplätzen aber auch von den 6 Dorstener Bahnhöfen gut zu erwandern.

Die in 2009 aufgelegte Freizeitkarte "Dorsten erfahren" im Maßstab 1:20.000 bietet dem Wanderer einen guten Überblick über Landschaft, Sehenswürdigkeiten, Ausflugslokale und vieles mehr. Die Karte ist in der Stadtinfo und beim Vermessungsamt der Stadt Dorsten erhältlich und kann auch per E-mail Kontaktformular angefordert werden.

Wer lieber in der Gruppe unterwegs ist, findet bei den Dorstener Sportvereinen bestimmt interessante Angebote.

GPX-Daten in Vorbereitung

 

Wandertipps für Wanderungen auf markierten /ausgeschilderten Wegen

Bild von der Tüshausmühle in DeutenStreckenlänge Barrierefreier Rundweg 4,4 km

Vom Wanderparkplatz "Tüeshaus Mühle" bietet der "Barrierefreie Rundweg" des Regionalverband Ruhrgebiet mit 10 Erlebnisstationen ein besonderes Naturerlebnis - auch für Menschen mit Behinderungen in der Emmelkämper Mark. Für die verlängerte Route von ca. 6,7 km, die auch über sandige Abschnitte führt, ist eine Begleitung erforderlich.

Wanderroute 1

GPX

 

Von Bahnhof zu Bahnhof

Waldweg mit gelagertem Holz Streckenlänge ca. 5,5 km und ca.7 km

Auf den Wanderwegen des SGV X 17 vom Bahnhof Wulfen weiter auf dem X 9 durch das schöne Wiesental und von dort weiter auf dem X 2 zum Bahnhof Lembeck oder auf dem X 2 von Bf Lembeck durch die "Herrlichkeit Lembeck" bis Bf Rhade. Es empfiehlt sich ein Abstecher zur Ziegenkäserei und zum Schloss.
Für diese Tour bietet sich die An- und Abreise mit der NordWestBahn RB 45 und RE 14 wunderbar an.

Wanderroute 2

GPX

 

An Lippe und Kanal

TreidelpfadStreckenlänge 7,3 km

Rundwanderweg A1 vom Parkplatz am SchwimmbadAtlantis entlang der Lippe bis zur Hervester Schleuse. Bei gutem Wetter können die Starts und Landungen auf dem Segelflugplatz Dorsten beobachtet werden. Durch das Wäldchen am alten jüdischem Friedhof führt der Weg wieder zurück zur Innenstadt, wo sich der Wanderer in einem der vielen Cafes stärken kann.

Wanderroute 3

GPX

 

Biologische Station und Feuerwachturm

Biologische StationStreckenlänge 6,4 km

Vom Parkplatz an der Biologischen Station geht es auf dem Rundwanderweg A 3 auf und ab durch das schöne Waldgebiet Haard. Wer davon noch nicht müde ist, erklettert den Feuerwachturm auf dem 122 m hohen Galgenberg, um einen schönen Ausblick bis hinein ins Ruhrgebiet zu genießen.

Wanderroute 4

GPX