Zur Navigation springenZum Content springen
 

Pelz-Anfelder-Stiftung

Stiftung für pädagogische Forschung und Hilfe

Anerkannte, gemeinnützige, wissenschaftliche Stiftung in der Treuhandschaft der Stadt Dorsten

"Eine gute Erziehung ist die, die das Kind wohlwollend begleitet, seine Begabungen entdecken und uneigennütig zur Entfaltung bringen will, so dass das Kind zu sich selbst findet und als Persönlichkeit die Zukunft für sich selbst und die Gesellschaft mit Gottes Hilfe gestalten kann."
Pelz/Pelz-Anfelder

Die Richard Pelz und Helga Pelz-Anfelder-Stiftung arbeitet in enger Zusammenarbeit mit der Westf. Wilhelms-Universität Münster, den Dorstener Schulen, Kindergärten und anderen pädagogischen Institutionen, Elternseminaren, Fortbildungsveranstaltungen für Erzieher/innen, Lehrer/innen und Schulleiter/innen sowie die Förderung hochbegabter Kinder und Lern- und Trainingsprogramme für minderbegabte und lerngestörte Kinder runden das Angebot der Stiftung ab.

Sie fördert Forschungsprojekte der Westf. Wilhelms-Universität und steht für pädagogische Beratungen zur Verfügung.

  • Eltern
  • Erzieher/innen
  • Lehrer/innen
  • Hochbegabte
  • Minderbegabte
     
  • Forschung
  • Beratung

Stifter: Richard Pelz und Helga Pelz.-Anfelder
Heroldstraße 22, 46284 Dorsten, Tel/Fax 02362 63101 

Treuhänder: Stadt Dorsten
Bismarckstr. 1, 46284 Dorsten, Tel. 02362 66-4050