Zur Navigation springenZum Content springen
 

Parken in Dorsten - Übersicht, Öffnungszeiten, Gebühren

Parkhausschild mit der Aufschrift gebührenfrei

In fußläufiger Entfernung zur Innenstadt stehen Ihnen 2.989 Parkplätze zur Verfügung. Allein die fünf Parkhäuser und Tiefgaragen (ohne das Parkdeck am Freizeitbad) bieten Platz für 1.062 Autos.

Sowohl Besucher der Altstadt, als auch die hier arbeitenden Angestellten finden in Dorsten ohne große Mühe einen Stellplatz für ihr Auto. Attraktive Parkplatzanlagen in direkter Nähe zur Einkaufszone sind in erster Linie den Besuchern der Dorstener Innenstadt vorbehalten, die hier einkaufen, bummeln oder sich mit Freunden treffen wollen. Um diese Parkplätze von Langzeitparkern frei zu halten, werden sie mit einer geringen Gebühr bewirtschaftet.

Auf den großen Parkplätzen außerhalb des Altstadtringes kann man hingegen frei parken. Sie eignen sich daher gut für die Beschäftigten der Innenstadt, die täglich mit dem Auto zu ihrem Arbeitsplatz anreisen. Die wichtigsten Parkplatzangebote sind in der nachfolgenden Übersicht dargestellt.

Die Übersicht gibt auch Aufschluss darüber, wie viele Stellplätze die jeweilige Anlage anbietet und ob der Parkplatz gebührenpflichtig ist. Durch Anklicken der Parkhäuser und Tiefgaragen erhalten Sie darüber hinaus Informationen zu dem entsprechenden Parkhaus.

pdf-Datei PDF-Datei (640 KB) - Standorte, Gebühren, Öffnungszeiten

Lageplan der Parkplätze und Parkhäuser

Ein Auto mit einem Selbstverständlich ist die Dorstener Innenstadt auch sehr gut mit dem Bus und - für auswärtige Besucher - mit der Bahn zu erreichen. Attraktive Fuß- und Radwege, die zum Teil unabhängig vom Kraftverkehr durch ansprechende Grünzüge geführt werden, laden insbesondere bei schönem Wetter dazu ein, die Innenstadt zu Fuß oder mit dem Rad anzusteuern. Um allen Besuchern unserer Stadt - Fußgängern, Radfahrern, Autofahrern - ihren Aufenthalt angenehm zu gestalten, werden verbotswidrig geparkte Fahrzeuge verwarnt.

Sie behindern häufig den fließenden Verkehr, führen zu Verzögerungen oder blockieren Rettungswege. Auch für Familien mit Kinderwagen oder für Rollstuhlfahrer stellen falsch geparkte Autos in vielen Fällen ein Ärgernis dar. Beachten Sie daher die Parkraumbeschilderung in der Innenstadt, um Ihnen und Ihren Mitmenschen unnötigen Ärger zu ersparen.

Zu den Parkplätzen und Parkhäusern:

Öffentliche Stellplätze | Tiefgarage "Recklinghäuser Tor"Parkhaus "Klosterstraße" | Tiefgarage "Südwallcenter" | VHS-Parkhaus | Parkhaus Freizeitbad AtlantisParkhaus Mercaden | Tiefgarage Facharztzentrum Südwall

ZOB - Zentraler Omnibusbahnhof | Haltestelle Recklinghäuser Tor | Haltestelle Lippetor  | Haltestelle Westwall | Haltestelle Essener Tor

Tiefgarage Recklinghäuser Tor Parkhaus Klosterstraße Parkhaus Mercaden Tiefgarage Südwallcenter VHS Parkhaus Tiefgarage Facharztzentrum Südwall Parkhaus Freizeitbad Atlantis Haltestelle Lippetor Haltestelle Westwall Haltestelle Essener Tor Haltestaelle Recklinghauser Tor Haltestelle ZOB Wohnmobilstellplatz